Fürstentum Liechtenstein

ikr: Jahrestreffen der Sicherheitsverantwortlichen von Land und Gemeinden

Vaduz (ots/ikr) - Auf Einladung von Regierungschef-Stellvertreter Thomas Zwiefelhofer trafen sich die Sicherheitsverantwortlichen von Land und Gemeinden am 11. Dezember zum jährlichen Gedankenaustausch über aktuelle Entwicklungen und künftige Herausforderungen im Bevölkerungsschutz.

Als Gastreferent berichtete Urs Alig, Leiter des Amtes für Bevölkerungsschutz und Armee des Kantons Thurgau, über die Inhalte, Ziele und Erkenntnisse der im November in der Schweiz durchgeführten Sicherheitsverbundsübung SVU 2014. Anhand der Szenarien "Pandemie und Strommangellage" wurde im Rahmen dieser Übung die Zusammenarbeit zwischen Bund und Kantonen getestet. Vor dem Hintergrund der geplanten Reorganisation des Liechtensteinischen Sicherheitsverbundes sind die bei dieser Übung gewonnenen Erfahrungen auch für Liechtenstein von besonderem Interesse.

Regierungschef-Stellvertreter Thomas Zwiefelhofer dankte bei dieser Gelegenheit den Vertretern der Sicherheits- und Feuerwehrkommissionen der Gemeinden, der verschiedenen Rettungsorganisationen und des Landesführungsstabs für ihren Einsatz und die geleistete Arbeit im vergangenen Jahr.

Kontakt:

Ministerium für Inneres, Justiz und Wirtschaft
Emanuel Banzer, Leiter Amt für Bevölkerungsschutz
T +423 236 68 56



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: