Fürstentum Liechtenstein

ikr: EYOF-Maskottchen ALPY besucht den Landtag

Vaduz (ots/ikr) - In weniger als zwei Monaten, am 25. Januar 2015, findet die Eröffnung der 12. Europäischen Olympischen Jugendspiele in Vorarlberg und Liechtenstein statt. Als Einstimmung auf den sportlichen Grossanlass stattete das Maskottchen der Spiele "ALPY" dem Landtag am Mittwoch, 3. Dezember 2014, vor Sitzungsbeginn einen Besuch ab. Der Name des Murmeltiers setzt sich zusammen aus dem Wort 'Alpen' und 'Y' für die Olympischen Jugendspiele - englisch Olympic Youth Festival. Zudem beinhaltet es im Namen das 'A' für Austria und 'L' für Liechtenstein als Gastgeberländer. Der Landtag hatte im Jahre 2010 mit einem entsprechenden Verpflichtungskredit die erfolgreiche Kandidatur um die Ausrichtung der EYOF 2015 ermöglicht.

Die Europäischen Olympischen Winter-Jugendspiele vom 25. bis 30. Januar 2015 locken die europaweit besten Nachwuchsathleten nach Liechtenstein und Vorarlberg. Auf dem Programm stehen unter dem Motto "Rock the Alps" die Sportarten Ski Alpin, Snowboard, Langlaufen, Skispringen, Biathlon, Nordische Kombination, Eishockey und Eiskunstlaufen. Nur die jeweils Besten ihrer Nation schaffen die Qualifikation. Für die rund 1000 jugendlichen Teilnehmer im Alter zwischen 15 und 18 Jahren aus 45 Nationen ist es die erste Stufe zu Olympia. Liechtenstein empfängt die Langläufer in Steg, die Skirennläufer messen sich im Slalom und Riesentorlauf in Malbun.

Mehr Infos über die EYOF 2015 in Vorarlberg und Liechtenstein unter www.eyof2015.org.

Kontakt:

Ministerium für Infrastruktur und Umwelt sowie Sport
Johann Pingitzer
T + 423 236 60 44


Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: