Fürstentum Liechtenstein

ikr: Lehrstellenzusage für Lehrbeginn Sommer 2015

Vaduz (ots/ikr) - Bereits zum zweiten Mal werden die Lehrbetriebe der Liechtensteinischen Industrie- und Handelskammer, des Liechtensteiner Bankenverbandes und der Liechtensteinischen Treuhändervereinigung sowie weitere Unternehmungen aus anderen Sektoren am 3. November 2014 die Lehrstellenzusagen vornehmen. Dieser einheitliche Zusage-Termin kommt vor allem den Jugendlichen für ihren ersten Berufswahlentscheid zu Gute.

Was tun, wenn am 3. November 2014 noch keine Zusage vorliegt?

   - Bitte bedenken Sie, dass Kandidatinnen und Kandidaten von den 
     Lehrbetrieben 24 Stunden Bedenkzeit für ihre Zusagen erhalten. 
     Sollten ausgewählte Jugendliche absagen, werden 
     Ausbildungsplätze zu einem späteren Zeitpunkt vergeben. 
   - Zeigen Sie Interesse und fragen Sie beim Lehrbetrieb nach, wie 
     Ihre Chancen stehen. 
   - Es besteht kein Grund zur Panikmache: Erfahrungen zeigen, dass 
     auch nach der ersten Novemberwoche bis hin zum Lehrbeginn im 
     Sommer noch eine Vielzahl an freien Lehrstellen zur Verfügung 
     steht. 

Benötigen Sie Unterstützung oder Beratung in Ihrem Berufswahlprozess?

Die aktuellen Lehrstellen auf Sommer 2015 finden Sie auf der Homepage des Amts für Berufsbildung und Berufsberatung (www.abb.llv.li), oder wenden Sie sich direkt an die Mitarbeitenden des ABB (Telefon +423 / 236 72 00).

Kontakt:

Amt für Berufsbildung und Berufsberatung
Carmen Felah-Walser
T +423 236 72 11



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: