Fürstentum Liechtenstein

ikr: 20 Jahre EWR - Feierlichkeiten und repräsentative Bürger- und Unternehmensbefragung

Vaduz (ots/ikr) - Am 1. Mai 2015 wird sich die EWR-Mitgliedschaft des Fürstentums Liechtenstein zum 20. Mal jähren. Regierungschef Adrian Hasler und Regierungsrätin Aurelia Frick informierten am 21. Oktober 2014 über die geplanten Aktivitäten zur Feier dieses Jubiläums.

Aus Anlass der zwanzigjährigen Mitgliedschaft im EWR wird die Regierung einen "Bericht über die Auswirkungen der EWR-Mitgliedschaft von 1995-2015" erstellt. Dieser Bericht soll im Mai-Landtag 2015 behandelt werden. Um die Interessen der Bevölkerung Liechtensteins sowie der ansässigen Unternehmen noch besser im EWR-Kontext vertreten zu können, soll in Zusammenarbeit mit dem Liechtenstein-Institut erstmals eine repräsentative und wissenschaftlich fundierte Bürger- und Unternehmensbefragung durchgeführt werden. Die Resultate der Befragung werden im Bericht beschreiben werden. Regierungschef Hasler lädt die Bürgerinnen und Bürger und Unternehmen ein, sich rege zu beteiligen und die gestellten Fragen zu beantworten. "Jede Antwort zählt", so Regierungschef Adrian Hasler. "Es ist dabei nicht wichtig, ob Sie wenig oder viel über den EWR wissen. Wir wollen ein realistische Bild erhalten!", betonte Regierungschef Hasler.

Regierungsrätin Frick informierte im Anschluss über die für den 15. Mai 2015 geplante öffentliche Feierlichkeiten im Vaduzer-Saal, zu der neben einem Kreis geladener Gäste auch die liechtensteinische Bevölkerung sehr herzlich eingeladen ist. Nach einem "Blick zu den EWR-Anfängen" ist eine eingehende Diskussion der Wirtschaftstreibenden über den Einfluss des EWR auf ihre Tätigkeit geplant. Den Abschluss des offiziellen Programms bildet ein "Blick in die Zukunft des EWR-Abkommens".

Komplementiert werden die Feierlichkeiten durch eine wissenschaftliche Vortragsreihe im April/Mai 2015 am Liechtenstein Institut.

Kontakt:

Ministerium für Präsidiales und Finanzen
Markus Biedermann, Generalsekretär
T +423 236 60 09



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: