Fürstentum Liechtenstein

ikr: Sicherheitsüberprüfung der Landstrasse Bendern-Ruggell

Vaduz (ots/ikr) - Nach mehreren tödlichen Verkehrsunfällen auf der Landstrasse Bendern-Ruggell wird dieser Strassenabschnitt hinsichtlich der Verkehrssicherheit einer eingehenden Prüfung unterzogen. Das für die Verkehrsinfrastruktur zuständige Amt für Bau und Infrastruktur wird, gemeinsam mit der Landespolizei und unter Beizug von Experten der Beratungsstelle für Unfallverhütung, für die Strasse im Ausserortsbereich zwischen Bendern und Ruggell ein sogenanntes "Road Safety Audit" durchführen. Im Rahmen dieses Verfahrens werden Schwachstellen an der Infrastruktur aufgezeigt und mögliche Sanierungsmassnahmen erarbeitet. Die Arbeiten werden derzeit in Angriff genommen, mit ersten Ergebnissen ist voraussichtlich im Herbst zu rechnen.

Kontakt:

Amt für Bau und Infrastruktur
Philipp Patsch
T +423 236 68 45

Ministerium für Infrastruktur und Umwelt sowie Sport
Remo Looser
T +423 236 64 71



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: