Fürstentum Liechtenstein

ikr: Neue Kartengrundlage für Liechtenstein - Der Basisplan der Amtlichen Vermessung

Vaduz (ots/ikr) - Mit dem aus den Daten der Amtlichen Vermessung erstellten Basisplan "BP-AV" stellt die Landesverwaltung ein neues und äusserst kostengünstiges Produkt für künftige Kartenanwendungen zur Verfügung. Der Datensatz ersetzt die Topografische Karte 1:10'000, die aus Kostengründen nicht mehr nachgeführt wurde.

Die Regierung und das Amt für Bau und Infrastruktur haben im Rahmen der Weiterentwicklung der Geodateninfrastruktur Liechtenstein bereits vor 10 Jahren entschieden, die Topografische Karte 1:10'000 aus dem Jahr 1989 aus Kostengründen nicht mehr nachzuführen. Es zeichnete sich bereits zu jenem Zeitpunkt ab, dass ein Kartenprodukt in den Massstäben 1:10'000 und 1:5'000 weitestgehend automatisch aus den Daten der Amtlichen Vermessung abgeleitet werden kann. Mit dem Vorliegen eines flächendeckenden Datensatzes der Amtlichen Vermessung ergibt sich nun erstmals die Möglichkeit, den Basisplan als flächendeckende Kartengrundlage zu erstellen.

Der Basisplan der Amtlichen Vermessung

Der Basisplan der amtlichen Vermessung «BP-AV» ist ein normiertes Produkt, das automatisch aus den Vermessungsdaten abgeleitet wird. Eine Ausnahmeist die Darstellung von Felsen, welche direkt aus der Landeskarte der Schweiz 1:25'000 stammen. Der BP-AV kann schwarz-weiss oder farbig, digital oder auf Papier dargestellt werden und ist in erster Linie als Planhintergrund in Rasterform vorgesehen, der mit zusätzlicher Thematik überlagert werden kann.

Kostengünstig und Aktuell

Da der Basisplan der Amtlichen Vermessung automatisch generiert werden kann, ist dessen Erstellung äusserst kostengünstig. Ein weiterer Vorteil ist die Möglichkeit, den Basisplan praktische tagesaktuell zur Verfügung stellen zu können. Der Basisplan kann ab sofort beim Amt für Bau und Infrastruktur unter der E-Mail Adresse vermessung@llv.li oder den Nachführungsgeometern als Plan oder als Datensatz bezogen werden. Er ist ausserdem im öffentlichen Bereich des Geodatenportals unter www.gdi.llv.li (Online-Karte "Amtliche Vermessung, Landeskarte, Luftbilder") einsehbar.

Kontakt:

Ministerium für Infrastruktur und Umwelt sowie Sport
Remo Looser
T +423 236 64 71



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: