Fürstentum Liechtenstein

ikr: Veränderung als Chance - Vortrag von Regierungschef Adrian Hasler in Zürich

Vaduz (ots/ikr) - Regierungschef Adrian Hasler hat am Mittwoch, 28. Mai, vor dem Business Club Zürich einen Vortrag gehalten. Der Regierungschef sprach zum Thema "Veränderung als Chance - der Liechtensteiner Finanzplatz positioniert sich im globalen Wandel". In seinen Ausführungen stellte er den Wirtschaftsstandort Liechtenstein, skizzierte die wichtigsten Herausforderungen für den Finanzplatz und zeigte auf, wie sich Liechtenstein in diesem veränderten Umfeld positioniert hat. "Veränderung ist für uns Chance geworden", erklärte Adrian Hasler vor zahlreich erschienenen Bank-Kadern des Finanzplatzes Zürich.

Erfolgreiches Liechtensteiner Modell

Regierungschef Hasler zeigte auf, dass die eingeschlagene und praktizierte Steuerkonformitätsstrategie unter Einbezug der Verbände konsequent fortgesetzt werde. Liechtenstein werde heute in den internationalen Gremien als verlässlicher und vertrauenswürdiger Partner wahrgenommen. "Das Liechtensteiner Modell ist auch darum so erfolgreich, weil die Anliegen der Wirtschaft rasch und unkompliziert aufgenommen werden können. Der regelmässige Austausch und die enge Abstimmung mit den Branchenverbänden bietet eine einmalige Plattform für die Politik, das Ohr nahe an der Wirtschaft zu haben", erklärte der Regierungschef. Kleinheit und kurze Wege machten möglich, was in vielen anderen europäischen Ländern so nicht möglich sei.

Träger des Business Club Zürich sind die Schweizer Börse SIX Swiss Exchange, der Finanztechnologie-Dienstleister Accenture sowie das Zürcher Beratungsunternehmen Wegmüller&Partner. Bisherige Gastredner waren unter anderem Axel Weber (UBS-Präsident), Carl Baudenbacher (Präsident EFTA-Gerichtshof) und Thomas Jordan (Präsident der Schweizerischen Nationalbank). Der Business Club wurde vor 22 Jahren vom Unternehmensberater Klaus J. Stöhlker gegründet.

Kontakt:

Ministerium für Präsidiales und Finanzen
Christoph Frick, Persönlicher Mitarbeiter des Regierungschefs
T +423 236 64 44



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: