Fürstentum Liechtenstein

ikr: Feuerwehr-Übungsanlage feierlich eingeweiht

Vaduz (ots/ikr) - Am 20. Mai fand im Beisein von Regierungschef-Stellvertreter Thomas Zwiefelhofer die Einweihung der neuen Brandsimulationsanlage auf dem Gelände des Amtes für Bevölkerungsschutz in Vaduz statt. Um im Schadensfall richtig reagieren zu können, sind praxisnahe Übungsmöglichkeiten unabdingbar. Durch die Errichtung der mit Erdgas betriebenen Anlage konnte ein zusätzlicher Mehrwert für eine qualitativ hochstehende und zielgerichtete Ausbildung der Einsatzkräfte geschaffen und ein langjähriger Wunsch der Feuerwehren erfüllt werden. Zusammen mit der vor fünf Jahren erbauten Wärmegewöhnungsanlage verfügen die Feuerwehren des Landes nun über eine professionelle Infrastruktur zum realitätsnahen Üben am Feuer.

Kontakt:

Amt für Bevölkerungsschutz
Günther Hoch, Feuerwehrinspektor
T +423 236 69 15



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: