Fürstentum Liechtenstein

ikr: KORREKTURMELDUNG - Aurelia Frick freut sich über die Geburt ihrer Tochter

Vaduz (ots/ikr) - Regierungsrätin Aurelia Frick hat am 11. April 2014 ihre Tochter Lavinia zur Welt gebracht. Kind und Mutter sind wohlauf und freuen sich gemeinsam mit Vater Oliver Muggli und Sohn Leonhard über das schöne Ereignis.

Gemäss Verordnung über die Geschäftsverteilung und den Ressortplan der Regierung werden die Geschäfte von Aurelia Frick während des Mutterschaftsurlaubs von Regierungsrat Mauro Pedrazzini übernommen. An den Regierungssitzungen wird Aurelia Frick von Isabel Donhauser-Frick, Stellvertretende Regierungsrätin, vertreten. Mit beiden steht Aurelia Frick in regelmässigem Kontakt. Das Tagesgeschäft des Ministeriums wird in enger Absprache mit dem persönlichen Mitarbeiterstab von Aurelia Frick erledigt.

Die Mitarbeitenden des Ministeriums Äusseres, Bildung und Kultur gratulieren der Familie von Regierungsrätin Aurelia Frick herzlich.

Kontakt:

Ministerium für Äusseres, Bildung und Kultur
René Schierscher, Generalsekretär
T +423 236 60 19



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: