Fürstentum Liechtenstein

ikr: Hegeschau 2014

Vaduz (ots/ikr) - Am Freitag, 7. März 2014, findet im SAL in Schaan ab 19.30 Uhr die traditionelle Hegeschau statt, welche vom Amt für Umwelt gemeinsam mit der Liechtensteiner Jägerschaft organisiert wird. Die Saalöffnung erfolgt um 18.30 Uhr.

Nach einer kurzen Begrüssung folgt die Berichterstattung über das Ergebnis des Jagdjahres 2013/2014. Im Zentrum des Abends steht der Vortrag von Georg J. Brosi, Vorsteher des Amtes für Jagd und Fischerei, Graubünden. Er wird in seinem Referat die Rückkehr der Grossraubtiere Wolf, Luchs und Bär beleuchten. Dabei legt er ein besonderes Augenmerk auf die Jagdplanung. Der Luchs wurde in Liechtenstein bereits mehrfach nachgewiesen, unweit von uns - am Calanda - lebt seit 2012 ein Wolfsrudel.

Die Abendveranstaltung wird begleitet von musikalischen Einlagen der Liechtensteiner Jagdhornbläsergruppe. Bereichert wird der Anlass auch durch die Ausstellung "Haarraubwild" der Naturkundlichen Sammlung Liechtensteins. Für die Bewirtung der Besucher ist wie immer bestens gesorgt.

Die Hegeschau ist für Interessierte auch am Samstag, 8. März 2014, von 9.00 bis 11.00 Uhr zur freien Besichtigung geöffnet. Die Veranstalter freuen sich an beiden Tagen über zahlreiche Besucher.

Kontakt:

Amt für Umwelt
Norman Nigsch, Leiter Abt. Wald und Landschaft
T +423 236 64 02



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: