Fürstentum Liechtenstein

ikr: Aktive Teilnahme der Liechtensteiner Regierung beim Weltwirtschaftsforum in Davos

Vaduz (ots/ikr) - Die Liechtensteiner Regierung wird in den kommenden Tagen mit Regierungschef Adrian Hasler, Regierungschef-Stellvertreter Thomas Zwiefelhofer und Aussenministerin Aurelia Frick aktiv am Weltwirtschaftsforum (WEF) in Davos vertreten sein. Beim informellen Gipfel der Weltpolitik werden sich die drei Regierungsmitglieder bei unterschiedlichen Veranstaltungen mit internationalen Politikern und Wirtschaftsexperten treffen. Alle drei Regierungsmitglieder haben in Davos Gespräche mit den thematisch kompetenten Spitzenvertretern aus Politik und Wirtschaft geplant.

Umwelt, Gesundheit und Nachhaltigkeit

Die Organisatoren des WEF möchten bei der heurigen Grossveranstaltung nicht nur über die Schuldenkrise und die Probleme der Eurozone diskutieren. Im Rahmen des Weltwirtschafts-forums sollen neben politischen und wirtschaftlichen Fragestellungen auch vermehrt die Themen Umwelt, Gesundheit und Nachhaltigkeit im Fokus stehen.

2500 Teilnehmer

Unter anderem stehen auch Irans Präsident Hassan Ruhani und der israelische Regierungschef Benjamin Netanjahu auf der Rednerliste. Insgesamt werden bei der diesjährigen Auflage des Weltwirtschaftsforums, das heuer vom 22. bis 25. Januar stattfindet, neben rund 50 Staats- und Regierungschefs aus aller Welt auch 2500 Teilnehmer in Davos erwartet.

Kontakt:

Ministerium für Präsidiales und Finanzen
Markus Biedermann, Generalsekretär
T +423 236 60 09



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: