Fürstentum Liechtenstein

ikr: Regierung bestellt neue Mitglieder für das Einigungsamt

Vaduz (ots/ikr) - Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 12. November 2013 die Mitglieder des neuen Einigungsamtes für die Mandatsperiode 2013 bis 2016 bestellt. Zum Vorsitzenden bestimmte die Regierung Horst Schädler (Regierungssekretär), der von den Mitgliedern Brigitte Haas (LIHK), Robert Kaiser (LANV), Sigi Langenbahn (LANV) und Arnold Matt (Wirtschaftskammer Liechtenstein) unterstützt wird. Als Ersatzmitglieder bestimmte die Regierung Jakob Biedermann (LIHK), Tatjana Hadermann, (Mitarbeiterin der Regierung), Isabell Schädler (Wirtschaftskammer Liechtenstein), Edelgard Schurte (LANV) sowie Petra Sohler (LANV).

Amtsdauer beträgt drei Jahre

Gemäss Arbeiterschutzgesetz werden auf Vorschlag der Interessentenverbände je zwei Mitglieder seitens der Arbeitgeber und der Arbeitnehmer von der Regierung bestellt. Die Regierung bestellt von sich aus ein fünftes Mitglied als Vorsitzenden. Ebenso sind gleich viele Stellvertreter zu bestellen. Die Amtsdauer einer Wahl beträgt drei Jahre.

Kontakt:

Ministerium für Präsidiales und Finanzen
Christoph Frick, persönlicher Mitarbeiter des Regierungschefs
T +423 236 64 44



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: