Fürstentum Liechtenstein

ikr: Arbeitsbesuch von Regierungschef-Stellvertreter Zwiefelhofer in Deutschland

Vaduz (ots/ikr) - Regierungschef-Stellvertreter Thomas Zwiefelhofer reist am kommenden Mittwoch und Donnerstag, 9. und 10. Oktober 2013, zu Arbeitsbesuchen nach Hoyerswerda, Dresden und Leipzig. Im Mittelpunkt der Gespräche stehen dabei ein Betriebsbesuch der HOVAL Tochter Yados in Hoyerswerda, ein Arbeitsessen mit Staatsminister Markus Ulbig (Minister für Inneres) sowie die Eröffnungsrede beim Mittelständischen Unternehmertag Deutschland in Leipzig. Abgerundet wird die zweitägige Deutschlandreise durch Gespräche mit dem Bundesverband mittelständischer Wirtschaft und dem europäischen Dachverband.

Der ausführliche Arbeitsbesuch dient vor allem dazu, die bestehende sehr gute Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Liechtenstein weiter auszubauen. "Länderübergreifende Kooperationen sind unverzichtbar. In Zukunft geht es vor allem um Stabilität, Qualität und um verlässliche Zusammenarbeit. Deutschland ist das wichtigste Exportland für Liechtenstein. Durch seine über 3900 Unternehmen ist das Fürstentum Liechtenstein international vor allem mit Deutschland intensiv vernetzt", erläuterte Regierungschef-Stellvertreter Thomas Zwiefelhofer vor seiner Abreise nach Deutschland.

Kontakt:

Ministerium für Inneres, Justiz und Wirtschaft
Simon Biedermann, Persönlicher Mitarbeiter des
Regierungschef-Stellvertreters
T +423 236 76 68


Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: