Fürstentum Liechtenstein

ikr: Erbprinzenpaar nimmt am Treffen der Staatsoberhäupter in Innsbruck teil

Vaduz (ots/ikr) - Bundespräsident Heinz Fischer lädt am 9. September 2013 zu einem Treffen der Staatsoberhäupter deutschsprachiger Länder nach Innsbruck ein. Dieser Einladung werden der deutsche Bundespräsident Joachim Gauck und Daniela Schadt, der Bundespräsident der Schweiz Ueli Maurer, sowie Erbprinz Alois von und zu Liechtenstein und Erbprinzessin Sophie folgen.

Diese Treffen, die jährlich stattfinden, dienen der Vertiefung einer Reihe von Themen, die für diese vier Nachbarländer von Bedeutung sind, sowie der Pflege der ausgezeichneten Beziehungen.

Schwerpunktthemen des diesjährigen Arbeitsgesprächs, welches in der Kaiserlichen Hofburg Innsbruck stattfindet, ist die Situation 5 Jahre nach Ausbruch der Finanz- und Wirtschaftskrise und die Zukunft der Demokratie in der EU.

Kontakt:

Sekretariat S.D. Erbprinz Alois von und zu Liechtenstein
Silvia Hassler-De Vos
Schloss Vaduz
T +423 238 1200



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: