Fürstentum Liechtenstein

ikr: Neuer Polizeichef: Regierung ernennt Jules Hoch zum neuen Polizeichef bei der Liechtensteinischen Landespolizei

Vaduz (ots/ikr) - Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 2. Juli 2013 Jules Hoch als neuen Polizeichef bei der Liechtensteinischen Landespolizei ernannt.

Der bisherige Polizeichef Adrian Hasler wurde vom Landtag am 27. März 2013 zum Regierungschef gewählt. Aufgrund der sofortigen Übernahme der neuen Funktion hatte die Regierung Jules Hoch vorerst zum interimistischen Polizeichef und Nachfolger von Adrian Hasler bestellt. Nach der öffentlichen Ausschreibung und dem abgeschlossenen Bewerbungsprozess ernannte die Regierung Jules Hoch zum neuen Polizeichef.

Jahrelange Erfahrung und Zeichen für Kontinuität

Jules Hoch war zuletzt bis zum Antritt seiner neuen Funktion als Leiter der Kriminalpolizei tätig. Er trat am 1. Februar 1999 in die Landespolizei ein und übernimmt die Funktion des neuen Polizeichefs ab dem 2. Juli 2013. "Mit dieser Besetzung ist für das Land Liechtenstein eine sehr gute Lösung erzielt worden", sagte Regierungschef-Stellvertreter und Innenminister Thomas Zwiefelhofer. "Der neue Polizeichef Jules Hoch verfügt über jahrelange Erfahrung und steht für Kontinuität. Das ist entscheidend für die verantwortungsvolle Aufgabe, eine erfolgreiche Sicherheitsarbeit für die Menschen fortzusetzen".

Kontakt:

Ministerium für Inneres, Justiz und Wirtschaft
Gerlinde Gassner, Generalsekretärin
T +423 236 64 47



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: