Fürstentum Liechtenstein

ikr: Freiwilliges 10. Schuljahr bietet Projektunterricht an

Vaduz (ots/ikr) - Das Freiwillige 10. Schuljahr im Zentrum von Vaduz ist ein schulisches Brückenangebot für Jugendliche, die sich in einem Übergangsjahr auf ihren weiteren beruflichen und persönlichen Lebensweg vorbereiten. Seit ihrer Gründung zeichnet sich die Schule durch eine stetige Weiterentwicklung aus.

Das Freiwillige 10. Schuljahr ist sowohl im pädagogischen als auch im administrativen Bereich ständig bestrebt, einen hohen Qualitätsstandard zu erreichen. Die grossen Unterschiede bezüglich Interessenlage und Vorqualifikation der Lernenden machen ein gut strukturiertes, die Kundenbedürfnisse abbildendes Angebot notwendig. Diese Tatsache war für das engagierte und innovative Lehrerteam des Freiwilligen 10. Schuljahrs seit jeher Beweggrund, Massnahmen zur Qualitätssicherung und -entwicklung zu treffen. Das Schulkonzept wird laufend überprüft; Anpassungen werden im Sinne eines kontinuierlichen Aufbaus nach den neun Pflichtschuljahren vorgenommen.

Individualisierung

Nachdem sich die Schule im letzten Schuljahr durch neue Ausbildungsschwerpunkte weiter profilieren konnte, ist im Bereich der Individualisierung ebenfalls ein weiterer Schritt gemacht worden. Für das individuelle Arbeiten kann den Schülerinnen und Schülern ein Lernstudio zur Verfügung gestellt werden, worin sie unter Anleitung an ihren ganz persönlichen Lernzielen arbeiten können. Durch flexible Eingangszeiten wird der persönliche Lernrhythmus der Schülerinnen und Schüler berücksichtigt und die Verantwortung für das eigene Lernen zusätzlich gefördert.

Projektunterricht und persönliche Vertiefungsarbeit

Für das kommende Schuljahr wurde nun auch ein neues Konzept erarbeitet, welches den Projektunterricht an der Schule als obligatorisches Fach anbietet. Bei dieser Art Unterricht geht es darum, dass die Jugendlichen eine grössere Projektarbeit, wenn möglich mit einem Praxisbezug zu Arbeitgebern, planen, durchführen und präsentieren. Es kann sich dabei um handwerkliche Arbeiten handeln, aber auch um Arbeiten in den Bereichen Forschung, Technik, Naturwissenschaften, Film, Sprache, Lebensräume, Organisation und vielen mehr.

Bildungsstrategie

Im Zuge der Neuerungen wurden auch Optimierungen an den Lektionentafeln des 10. Schuljahres vorgenommen. Mit diesem neuen Konzept wird das Projekt "Weiterentwicklung des Freiwilligen 10. Schuljahres" im Rahmen der Bildungsstrategie 2020 der Regierung umgesetzt. Die Projektumsetzung ist kostenneutral.

Kontakt:

Schulamt 
Arnold Kind, Leiter
T +423 236 67 60


Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: