Fürstentum Liechtenstein

ikr: Regierung informiert aktiv über die Sanierung der Pensionsversicherung des Staatspersonals

Vaduz (ots/ikr) - An einer Medienorientierung informierte Regierungschef Adrian Hasler, über das neu geschaffene Informationsangebot in Sachen Pensionsversicherung des Staatspersonals (PVS). Mit der Website www.pensionskassa.li will die Regierung der interessierten Öffentlichkeit die Möglichkeit bieten, sich konkret über den Sanierungsvorschlag der Regierung Informationen zu beschaffen.

Die teilweise populistisch geführte Debatte in der Öffentlichkeit wiederspiegle die aktuellen gemeinsamen Anstrengungen zur Sanierung der PVS nicht. Andererseits besteht seitens der Bevölkerung und der betroffenen Aktiv-Versicherten sowie der Rentenbezüger das Bedürfnis nach einer sachlichen Information. Deshalb will die Regierung mit der neuen Webseite die vorhandenen Informationen offen und transparent kommunizieren. "Wir wollen der Bevölkerung zeigen, dass wir eine ausgewogene Vorlage vorlegen, die keine Luxuslösung darstellt. Vielmehr liegt das Leistungsniveau mit der Vorlage im mittleren Bereich vergleichbarer Pensionsversicherungslösungen", betont Regierungschef Adrian Hasler.

Breites Informationsangebot

Auf der Homepage wird die neu ausgestaltete PVS mit anderen Pensionskassen verglichen und damit das Leistungsniveau für die Bürgerin und den Bürger konkret sichtbar. Weiters werden grafisch aufbereitete Informationen zur Lastenverteilung bei der Sanierung und Neuausgestaltung der PVS veröffentlicht.

Kontakt:

Ministerium für Präsidiales und Finanzen
Markus Biedermann, Generlasekretär
T +423 236 60 09


Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: