Fürstentum Liechtenstein

ikr: Neuer Gouverneur Liechtensteins bei der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung

Vaduz (ots/ikr) - Die Regierung hat am 30. April 2013 Regierungschef-Stellvertreter und Minister für Wirtschaft, Thomas Zwiefelhofer, zum Nachfolger des früheren Regierungschef-Stellvertreters und Inhaber des Ressort Wirtschaft, Martin Meyer, zum Gouverneur des Fürstentums Liechtenstein bei der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung (EBWE) bestellt. Liechtenstein ist seit dem 28. März 1991 Mitglied der EBWE. Wie alle andern Mitgliedstaaten war und ist Liechtenstein in der Bank durch einen Gouverneur vertreten. Stellvertretender Gouverneur ist Botschafter Roland Marxer, ehemaliger Leiter des Amts für Auswärtige Angelegenheiten.

Kontakt:

Ministerium für Äusseres, Bildung und Kunst
Sandra Ruppen
T +423 236 73 08


Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: