Fürstentum Liechtenstein

ikr: Besuch des neuseeländischen Aussenministers in Liechtenstein

Vaduz (ots/ikr) - Der neuseeländische Aussenminister, Murray McCully, weilte am 26. April zu einem Besuch in Liechtenstein. Im Rahmen des Arbeitsgesprächs mit Aussenministerin Aurelia Frick wurde insbesondere die Zusammenarbeit zwischen Neuseeland und Liechtenstein auf bilateraler wie auch auf internationaler Ebene thematisiert. Ausserdem tauschten sich die beiden Aussenminister über die aktuellen Entwicklungen in Syrien aus.

Liechtenstein und Neuseeland unterhalten seit vielen Jahren auf internationaler Ebene freundschaftliche Beziehungen. Dabei ist Neuseeland vor allem im Rahmen der UNO ein wichtiger und enger Partner Liechtensteins. Die beiden Staaten vertreten in vielen Fragen ähnliche Positionen. Auf bilateraler Ebene unterhalten Liechtenstein und Neuseeland bislang keine direkten diplomatischen Beziehungen. Zur Vertiefung der bereits existierenden, engen Partnerschaft zwischen den beiden Ländern äusserten die beiden Aussenminister ihren Willen, offiziell direkte diplomatische Beziehungen aufzunehmen.

Kontakt:

Amt für Auswärtige Angelegenheiten
Panagiotis Potolidis-Beck
T +423 236 60 51



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: