Fürstentum Liechtenstein

ikr: Weiterbildungswoche für die Lehrpersonen im Fürstentum Liechtenstein 2013

Vaduz (ots/ikr) - Die berufliche Weiterbildung der Lehrerinnen und Lehrer wird als wichtiger Faktor für das Gelingen von Schul- und Unterrichtsentwicklung wahrgenommen und spielt eine zentrale Rolle in der Qualitätssicherung und -entwicklung im System Schule. Das Schulamt führt deshalb in Zusammenarbeit mit der Erwachsenenbildung Stein-Egerta eine Weiterbildungswoche für die Lehrpersonen im Fürstentum Liechtenstein durch. In einer kompakten Kurswoche werden verschiedenen Kurs- und Seminarangeboten für die Lehrpersonen aller Schulstufen angeboten.

Bereits zum zweiten Mal führt das Schulamt in Zusammenarbeit mit der Erwachsenenbildung Stein-Egerta eine intensive Weiterbildungswoche für alle Lehrpersonen durch. Vom 8. bis 12. April steht dabei insbesondere das Schwerpunktthema "Kommunikation" im Vordergrund.

Kommunikation ist die Arbeitsform im täglichen Geschehen in Schulen, wird aber als solche nur wenig bewusst wahrgenommen, seien das formelle oder informelle Gespräche. Gleichzeitig sind die kommunikativen Anforderungen an die Rolle(n) als Lehrperson anspruchsvoll, die Erwartungen und Ansprüche hoch. Professionalität ist gefragt.

Betrachtet man Kommunikationssituationen im Schulalltag genauer, fällt auf, wie sehr die verbale wie auch die nonverbale Kommunikation der Lehrperson die Schülerinnen und Schüler beeinflusst und umgekehrt. Sie hat direkte Wirkung auf die Qualität des Unterrichts, auf den Lernerfolg der Schülerinnen und Schüler sowie auf das Klima und Wohlbefinden innerhalb der Klasse bzw. des Schulhauses.

Dementsprechend sollen die Lehrpersonen im Rahmen der Weiterbildungswoche die Möglichkeit erhalten, sich mit Körpersprache, visueller Kommunikation, Feedback & Lernen und Gesprächsführung vertieft auseinanderzusetzen und sich auf den neusten Stand bringen zu lassen. Neben den theoretischen Inputs wird auch auf die praktische Umsetzung grossen Wert gelegt.

Zusätzlich zum Schwerpunktthema können die Lehrpersonen Kurse aus den Bereichen...

   -Selbstmanagement, -Zusammenarbeit, Führung, Organisation sowie 
-Pädagogik und Didaktik 

belegen. Diese Kurse sollen

   -die Lehrpersonen unterstützen, ihre Kompetenz im pädagogischen 
Alltag zu erhöhen, -Unterstützung für guten Unterricht bieten, -den 
professionellen Diskurses fördern und -die Professionalität im 
Schulalltag erhöhen. 

Insgesamt werden 17 Kurse und Seminare durchgeführt, welche von ca. 220 Lehrpersonen besucht werden.

Neben dem fachlichen Austausch wird bei der diesjährigen Austragung der Weiterbildungswoche speziell Wert auf einen schulhaus- und stufenübergreifenden Dialog gelegt. Das gesellschaftliche Rahmenprogramm, welches zum Verweilen und zum Austausch nach einem interessanten Kurstag einlädt, ist Zeichen der Bestrebungen in diese Richtung.

Kontakt:

Schulamt FL
Beat Wachter
T +423 236 67 66



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: