Fürstentum Liechtenstein

ikr: Nachbarschaftlicher Austausch und Verabschiedung

Vaduz (ots/ikr) - Die Region Sarganserland-Werdenberg (RSW) tauschte sich im Rahmen der März-Vorstandssitzung mit Klaus Tschütscher, Regierungschef des Fürstentums Liechtenstein, aus. Kurz vor der Amtsübergabe an seinen Nachfolger konnten sich die 14 Gemeindepräsidenten aus erster Hand über aktuelle Themen und laufende Projekte sowie Verhandlungen im gemeinsamen, funktionalen Raum informieren lassen.

Die RSW-Vorstandsmitglieder nutzten zudem die Möglichkeit, sich für die freundschaftliche Nachbarbeziehung und die gute Zusammenarbeit während den letzten Jahren zu bedanken und sich im kleinen Rahmen zu verabschieden. Die Gemeindepräsidenten wünschen Regierungschef Klaus Tschütscher alles Gute für die persönliche und berufliche Zukunft.

Seit 2009 vereint die Region Sarganserland-Werdenberg die 14 Gemeinden zwischen Sennwald und Quarten. Zweck des Vereins ist die Zusammenarbeit in den Bereichen Raumplanung, Verkehr, Wirtschaft, Bildung sowie Aussenbeziehungen.

Weitere Informationen unter www.sarganserland-werdenberg.ch

Kontakt:

Region Sarganserland-Werdenberg
René Lenherr-Fend, Geschäftsführer
T +41 58 228 23 00



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: