Fürstentum Liechtenstein

ikr: Zugang zu Vorbereitungslehrgang ermöglicht

Vaduz (ots/ikr) - In ihrer Sitzung vom 5. März 2013 hat die Regierung beschlossen, auf ein Angebot der Vorarlbergischen Landesregierung einzutreten, wonach auch für liechtensteinische Maturanden die Teilnahme am Vorbereitungslehrgang auf die Studieneingangsprüfung für Medizin ermöglich werden soll.

Seit einigen Jahren gibt es in Österreich den so genannten EMS-Test, der den Zugang zum Medizinstudium an österreichischen Universitäten regelt. Das Land Vorarlberg hat vor einiger Zeit einen Intensivkurs ins Leben gerufen, der es am Medizinstudium interessierten jungen Menschen ermöglicht, sich auf diese Studieneingangsprüfung vorzubereiten. Auf Anfrage der liechtensteinischen Regierung hin, hat die Vorarlbergische Landesregierung zugesagt, dass auch Interessenten aus Liechtenstein zu den gleichen Bedingungen an diesem Vorbereitungskurs teilnehmen können.

Kontakt:

Simon Biedermann, Ressortsekretär
T +423 236 76 68



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: