Fürstentum Liechtenstein

ikr: Arbeitsbesuch von Regierungschef Klaus Tschütscher in Berlin

Vaduz (ots/ikr) - Liechtenstein Regierungschef Klaus Tschütscher weilt am Mittwoch, 30. Januar 2013, in Berlin und wird dort mit Deutschlands Finanzminister Wolfgang Schäuble zusammentreffen. Im Mittelpunkt der Diskussionen werden vor allem die aktuellen Herausforderungen im Finanz- und Steuerbereich stehen. "Für Liechtenstein ist es wichtig, dass die unser Land betreffenden Themen offen und in gut nachbarschaftlicher Freundschaft diskutieren können. Die vergangenen freundschaftlichen Treffen mit Wolfgang Schäuble haben gezeigt, dass der persönliche Kontakt das gegenseitige Vertrauen stärkt und Lösungen im Interessenausgleich möglich macht", betonte Regierungschef Klaus Tschütscher vor seiner Abreise nach Berlin.

Aktive Weiterentwicklung des Finanzplatzes Liechtenstein

Im Rahmen des Treffens mit seinem Amtskollegen Finanzminister Wolfgang Schäuble wird Regierungschef Klaus Tschütscher unter anderem auch Gespräche rund um die Sanierung der Staatshaushalte und den verschiedenen anderen internationalen Finanzplatzthemen führen. Das Interesse am Besuch des Liechtensteiner Regierungschefs in Deutschland ist sehr gross. In zwei Dialogtreffen wird Regierungschef Klaus Tschütscher die aktive und konsequente Umsetzung sowie Weiterentwicklung des Finanzplatzes Liechtenstein präsentieren und mit internationalen Experten diskutieren. Abgerundet wird der Arbeitsbesuch in Berlin mit einem Interview in einem deutschen Leitmedium sowie einem Besuch der Gedenkstätte Berlin Hohenschönhausen.

Kontakt:

Information und Kommunikation der Regierung
Markus Amann
T +423 236 63 06



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: