Fürstentum Liechtenstein

ikr: Dank und Würdigung

Vaduz (ots/ikr) - Ende Februar diesen Jahres tritt die langjährige Geschäftsführerin der Stiftung Erwachsenenbildung, Renate Haas-Beck, in den Ruhestand. Im Rahmen des zweimal jährlich stattfindenden Austauschs zwischen Stiftung und Ressort Bildung bedankte sich Regierungsrat Hugo Quaderer für den geleisteten enormen Einsatz für die Bildung im Allgemeinen und die Erwachsenenbildung im Speziellen. In diesem Zusammenhang würdigte er die Leistungen von Renate Haas-Beck, der es gelungen ist, die Erwachsenenbildung stets weiterzuentwickeln und Liechtenstein in internationalen Netzwerken der Erwachsenenbildung einen Namen zu machen. Die Regierung wünscht Renate Haas-Beck alles Gute für Zukunft.

Kontakt:

Simon Biedermann, Ressortsekretär
T +423 236 76 68



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: