Fürstentum Liechtenstein

ikr: Hochkarätige Referenten am Liechtenstein Dialog 2013

Vaduz (ots/ikr) - Am kommenden Freitag, 18. Januar, wird in Vaduz die siebte Ausgabe des Liechtenstein Dialogs durchgeführt werden. Die internationale Fachtagung zu wirtschaftspolitischen Themen wurde von der liechtensteinischen Regierung initiiert und unterstützt die strategischen Ziele der Agenda 2020.

Als Referenten konnten unter anderem Stefan Flückiger, Schweizer Botschafter bei der OECD, Enver Hoxhaj, Aussenminister der Republik Kosovo, Rufus Yerxa, Stellvertretender Generaldirektor der WTO, Lino Guzzella, Rektor der ETH Zürich, Heinrich Kreft, Beauftragter für Deutschlandkommunikation und den Dialog zwischen den Kulturen sowie die österreichische Botschafterin Ursula Plassnik gewonnen werden. Gemeinsam mit weiteren renommierten Vertretern aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft erörtern sie die Frage "Regionale Wirtschaftsräume: Erfolgsrezept oder Illusion?" Thematische Schwerpunkte sind dabei die Gegenüberstellung von Globalisierung und Regionalisierung, die Diskussion von Standortfaktoren und das Erfolgsmodell Kleinstaat.

Ziel der Veranstaltung ist es, im offenen, sachbezogenen Dialog kreative Lösungen für komplexe Zukunftsfragen zu finden. Es soll aufgezeigt werden, wie Liechtenstein seine Verantwortung in einem zunehmend schwieriger werdenden Umfeld wahrnehmen kann und welche Lösungsstrategien Verantwortungsträger aus dem nahen und fernen Ausland verfolgen. Dazu wurden neben den Referenten 130 Persönlichkeiten aus den deutschsprachigen Ländern mit unterschiedlichem fachlichen Hintergrund eingeladen.

"Unser Ziel ist es, in der gemeinsamen Diskussion herauszufinden, wie wir die Leistungsfähigkeit und die Stabilität der einzelnen Regionen und Länder stärken können, um Europa als Ganzes zukunftsfähig zu machen", sagt Regierungschef Klaus Tschütscher. Der Liechtenstein Dialog sei für Liechtenstein eine hervorragende Gelegenheit, sich mit internationalen Spitzenkräften auszutauschen und zu vernetzen.

Info-Box: Die Referenten:

Christian Felber, freier Publizist und Autor

Stefan Flückiger, Schweizer Botschafter bei der OECD

Katja Gentinetta, Politische Philosophin

Lino Guzzella, Rektor der ETH Zürich

Ludwig Hasler, Publizist und Philosoph

Thomas Holenstein, Unternehmer und Delegierter der Regierung für Wirtschaftsförderung des Kantons Schaffhausen

Enver Hoxhaj, Aussenminister der Republik Kosovo

Heinrich Kreft, Botschafter und Beauftragter für Deutschlandkommunikation und den Dialog zwischen den Kulturen bei m Auswärtigen Amt Deutschland

Ursula Plassnik, Österreichische Botschafterin in Paris

Karlheinz Rüdisser, Landestatthalter Vorarlberg

Lars Thomsen, Partner von Future Matters

Klaus Tschütscher, Regierungschef des Fürstentums Liechtenstein

Achim Wirtz, Partner von Prophet Consulting

Rufus H. Yerxa, Stellvertretender Generaldirektor der World Trade Organization

Kontakt:

Horst Schädler, Regierungssekretär
T +423 236 60 06



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: