Fürstentum Liechtenstein

ikr: Neue Amtsleiter bestellt

Vaduz (ots/ikr) - Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 20. November 2012 drei neue Amtsleiter bestellt: René Nutt aus Mauren wird als Amtsleiter des Amtes für Personal und Organisation, Markus Verling aus Vaduz wird als Amtsleiter beim Amt für Bau und Infrastruktur und Helmut Kindle aus Triesenberg wird als Amtsleiter des Amtes für Umwelt angestellt.

Aufgrund der Verwaltungsreform und den damit verbundenen Neustrukturierungen der Ämter war die jeweilige Position des Amtsleiters neu zu besetzen. Dabei erfolgte die Auswahl über ein externes Assessmentverfahren.

René Nutt war langjähriges Mitglied in der Geschäftsführung eines liechtensteinischen Unternehmens bevor er zur Telecom Liechtenstein wechselte und dort als Leiter Dienste mit Schwerpunkt Personal, Finanzen, Einkauf und Logistik für dieses Unternehmen tätig war. Er absolvierte das Nachdiplomstudium in Betriebswirtschaft zum dipl. Wirtschaftsingenieur und das Studium zum Executive Master of Business Administration (EMBA) in Entrepreneurial Management.

Markus Verling ist seit 2002 bei der Liechtensteinischen Landesverwaltung angestellt und übernahm 2008 die Leitung des Tiefbauamtes. In den Jahren 2003 bis 2006 absolvierte er das berufsbegleitende Nachdiplomstudium zum Dipl. Baumanager und schloss mit dem Titel "Executive Master Baumanagement" ab.

Helmut Kindle schloss das Biologiestudium an der Universität Bern ab und trat 1991 in die Landesverwaltung ein. In dieser Zeit absolvierte er den Nachdiplomstudienlehrgang "Umwelttechnik und Landespflege" an der Liechtensteinischen Ingenieurschule LIS. 1996 übernahm er eine Abteilungsleiterfunktion beim Amt für Umweltschutz und per 2006 wurde er mit der Leitung des Amtes für Umweltschutz beauftragt.

Kontakt:

Horst Schädler, Regierungssekretär
T +423 236 60 06



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: