Fürstentum Liechtenstein

ikr: Regierung nimmt Zwischenbericht zur strategischen Partnerschaft der Telecom Liechtenstein AG mit der Swisscom AG zur Kenntnis

Vaduz (ots/ikr) - Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 20. November 2012 einen Zwischenbericht zur beabsichtigten strategischen Partnerschaft zwischen der Telecom Liechtenstein AG und der Swisscom AG zur Kenntnis genommen. Daraus geht hervor, dass die seit 10. September stattfindende Risikoprüfung (Due Dilligence) noch nicht abgeschlossen ist und weitere vertiefte Prüfungen notwendig sind.

Zu den noch offenen Punkten gehört insbesondere die Fragestellung des zukünftigen Investitionsbedarfs in Teilbereichen der Netzinfrastruktur. Da für die Klärung dieser Fragestellung noch vertiefte Analysen notwendig sind, hat die Regierung entschieden, dass das Geschäft nicht wie ursprünglich vorgesehen in der Dezembersitzung des Landtags behandelt wird.

Beide Partner versicherten in den Gesprächen der letzten Woche, dass sie weiterhin an der Umsetzung der Absichtserklärung interessiert sind.

Kontakt:

Markus Kaufmann, Persönlicher Mitarbeiter des
Regierungschef-Stellvertreters
T +423 236 60 09



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: