Fürstentum Liechtenstein

ikr: Besuch einer Berliner Primarschulklasse in Liechtenstein

Vaduz (ots/ikr) - 17 Primarschülerinnen und -schüler aus Berlin, begleitet von ihren Lehrpersonen und der Schulleitung, verbringen auf Einladung der Regierung 3 Tage in Liechtenstein. Regierungsrat Hugo Quaderer begrüsste die Klasse aus Berlin im Jugendhaus Malbun.

Die Neumark-Grundschule ist eine Ganztagsschule mit zirka 300 Schülerinnen und Schülern. Davon haben 98 Prozent einen Migrationshintergrund, überwiegend sind die Kinder türkischer und arabischer Herkunft. Die Schwerpunkte der Neumark-Grundschule sind: Soziales Lernen als fester Bestandteil des Stundenplans, Entwicklung der Sprachkompetenz, Deutsch als Zweitsprache, Zusammenarbeit mit Eltern und Familienberatung. Dazu hat eine Klasse als Schwerpunkt das Erlernen eines Blasinstrumentes.

Eine Delegation um Regierungsrat Hugo Quaderer stattete der Berliner Primarschule im Rahmen einer Berlin-Reise im März diesen Jahres einen Besuch ab. Im Rahmen ihres Aufenthalts in Liechtenstein wird die Schulklasse den Austausch mit liechtensteinischen Schülerinnen und Schülern bei einem Besuch der Primarschule Balzers pflegen und einer Führung durch das Landesmuseum sowie mit einem Besuch auf Schloss Vaduz viel Wissenswertes über Liechtenstein erfahren. Einen Höhepunkt dieser Studienreise bildet für die Bläserklasse aus Berlin das gemeinsame Konzert mit den Tresner Moschtgügeler.

Kontakt:

Simon Biedermann, Ressortsekretär
T +423 236 76 68



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: