Fürstentum Liechtenstein

ikr: Buuraschlau-Publikumspreis an Spielgruppe Mäderhof

Vaduz (ots/ikr) - Anlässlich der LIHGA 2012 sind beim Projekt Buuraschlau nicht nur die von einer Fachjury ausgezeichneten Siegerbeiträge gekürt worden, sondern auch der Publikumspreis. Die Wahl der LIHGA-Besucher fiel dabei mit deutlicher Mehrheit auf das Projekt «Spielgruppe Mäderhof» von Claudia Domenjoz aus Ruggell.

Der «Buurakalender» von Rosmarie Frick aus Schaan vor dem Projekt «Mysticus Agrest» der IG zur Imageförderung des Liechtensteinischen Weinbaus und dem Projekt «Spielgruppe Mäderhof", so lautete die Reihenfolge beim Wettbewerb «Buuraschlau". Neben dieser offiziellen Rangierung bestand jedoch während der LIHGA für die Messebesucher die Möglichkeit, eine eigene Rangliste der insgesamt 17 eingereichten Beiträge zu erstellen. Die Sympathien der LIHGA-Besucher gehörten dabei mit deutlicher Mehrheit dem Projekt von Claudia Domenjoz aus Ruggell, die mit ihrer Spielgruppe, die auf dem Biobetrieb Mäderhof im Schellenberger Riet beheimatet ist, ganz zuoberst in der Besuchergunst stand.

Schon die Fachjury des landwirtschaftlichen Förderpreises «Buuraschlau FL» hatte «Spielgruppe Mäderhof» als eines von drei Siegerprojekten erkoren und den Beitrag der Ruggeller Spielgruppenleiterin schliesslich auf Rang drei unter allen Projekten gesetzt. Noch weiter vorne wurden sie von den Besucherinnen und Besuchern gesehen, welche alle eingereichten Beiträge an der LIHGA miteinander vergleichen konnten und ein eindeutiges Votum abgaben. Nicht weniger als 28 % der eingelegten Stimmkärtchen trugen die Nummer ihres Projekts, so dass «Spielgruppe Mäderhof» einen klaren Sieg in der Publikumswertung davon trug. Am zweit meisten Stimmen mit rund 15 % erhielt das Projekt «Natur-Pur-Milch» von Christoph Eberle aus Triesenberg und dritte in der Gunst des Publikums wurden mit gleich vielen Stimmen und einem Anteil von je knapp 9 % schliesslich das Projekt «Highland-Cattle» von Simon Zerwas aus Mauren sowie der Buurakalender von Rosmarie Frick.

Landwirtschaftsministerin Renate Müssner liess es sich nicht nehmen, die Publikumssiegerin Claudia Domenjoz und ihre Spielgruppe am Freitag, 28. September, auf dem Mäderhof in Schellenberg zu besuchen und ihr den Buuraschlau-Publikumspreis in Form eines Bargutscheins im Wert von CHF 500.00 zu überreichen.

Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, die bei der Ermittlung des Publikumspreises mitgemacht haben, ist eine Geschenkkiste mit Produkten «vo do» im Wert von CHF 200.00 verlost worden. Gewonnen hat diese hochwertigen Produkte Tanja Ospelt aus Vaduz, die ihren Gewinn aus den Händen von Carla Hasler von der Stiftung Agrarmarketing entgegennehmen durfte.

Kontakt:

Jeannine Preite-Niedhart, Ressortsekretärin
Tel. +423 236 60 93



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: