Fürstentum Liechtenstein

ikr: Veranstaltung im Liechtensteinischen Landesmuseum

Vaduz (ots/ikr) - Am Mittwoch, 20. Juni 2012, um 18 Uhr setzt das Liechtensteinische Landesmuseum seine Gesprächsreihe mit prominenten Persönlichkeiten über das Thema "Geschichte(n) erzählen" fort, in dem der geladene Gast Geschichte(n) aus seinem Leben erzählt und so die Besucherinnen und Besucher am Erlebten teilnehmen lässt. Bisweilen wird die eine oder andere Geschichte wohl bei jedem Zuhörer selbst Erinnerungen hervorrufen und zu interessanten Diskussionen anregen, auf die wir uns alle freuen.

Der Ehrengast im Landesmuseum wird diesmal alt Regierungschef Hans Brunhart sein. Der gebürtige Balzner studierte in Fribourg und Basel Germanistik und war ab 1972 Leiter der Liechtensteinischen Landesbibliothek und des Liechtensteinischen Landesarchivs. Am 27. März 1974 wurde er zum Regierungschef-Stellvertreter ernannt. Vom 26. April 1978 bis zum 26. Mai 1993 war er Regierungschef. Seit 1994 wirkte er zunächst als Mitglied und zwischen 1996 und 2012 als Vorsitzender des Verwaltungsrates der VP Bank.

Hans Brunhart engagiert sich heute unter anderem als Präsident des Vorstands der Vereinigung liechtensteinischer gemeinnütziger Stiftungen (VLGS) und ist Präsident des Stiftungsrates verschiedener Stiftungen, unter anderem der Stiftung Haus Gutenberg.

Kontakt:

Liechtensteinisches Landesmuseum
T +423 239 68 20
www.landesmuseum.li


Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: