Fürstentum Liechtenstein

ikr: Regierung verabschiedet Geschäftsbericht der Liechtensteinischen Post AG

Vaduz (ots/ikr) - Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 30. April den Geschäftsbericht der Liechtensteinischen Post AG verabschiedet und an den Landtag zur Kenntnisnahme überwiesen.

Die Liechtensteinische Post AG weist einen konsolidierten Betriebsertrag von 53,1 Mio. Franken aus. Dies entspricht einer Erhöhung von sieben Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Das operative Ergebnis lag mit 988 000 Franken ebenfalls deutlich über dem Vorjahr. Positiv fiel mit 683 000 Franken auch das konsolidierte Gruppenergebnis aus.

Kontakt:

Ressort Wirtschaft
Anne-Sophie, Constans-Lampert
T +423 236 60 88



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: