Fürstentum Liechtenstein

ikr: Onlineplattformen www.liechtenstein.li und www.regierung.li werden für Gebärdensprache ausgebaut

Vaduz (ots/ikr) - Die Regierung hat vor kurzem in ihrer Regierungssitzung beschlossen, die beiden Onlineplattformen www.liechtenstein.li und www.regierung.li mit einem Gebärdensprachservice barrierefrei auszubauen. Die zukunftsweisende Übersetzung wird in Kooperation mit dem Liechtensteiner Gehörlosenkulturverein und der Arbeitsgemeinschaft Gebärdensprachdolmetschen gestaltet. Regierungschef Klaus Tschütscher betonte die Wichtigkeit des Projektes: "Dank der hervorragenden Zusammenarbeit mit dem Liechtensteiner Gehörlosenkulturverein können unsere Plattformen in den kommenden Wochen zusätzlich für die Gebärdensprache ausgebaut werden. Ich setze mich als Verantwortlicher für den Bereich Chancengleichheit gerne für dieses wichtige Thema ein. www.liechtenstein.li und www.regierung.li entsprechen bereits jetzt der der 2008 von der UNO beschlossenen Behindertenrechtskonvention und sind barrierefrei ausgerichtet".

Text, Stimme und Gebärdensprach-Video

In einem ersten Schritt werden rund 80 Inhaltsseiten der beiden Onlineplattformen www.liechtenstein.li und www.regierung.li gemeinsam mit den Mitgliedern des Liechtensteiner Gehörlosenkulturvereins in Gebärdensprache übersetzt. "Die 80 neuen zusätzlichen Seiten werden synchron Text, Stimme und Gebärdensprach-Video ohne Untertitel bieten. Alle Clips werden von und mit Mitgliedern des Liechtensteiner Gehörlosenkulturvereins produziert. Dadurch ist gewährleistet, dass die Sprache für die betroffenen Liechtensteinerinnen und Liechtensteiner verständlich ist und das Projekt volle Akzeptanz erreicht", unterstrich Regierungschef Klaus Tschütscher.

Für gehörlose und schwerhörige Menschen

Die Gebärdensprache ist eine eigenständige, visuell wahrnehmbare natürliche Sprache, die insbesondere von gehörlosen und schwerhörigen Menschen zur Kommunikation genutzt wird. Die Sprache zählt zur Gruppe der Minderheitensprachen.

Kontakt:

Information und Kommunikation der Regierung
Silvia Salomon
T +423 236 73 07



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: