Fürstentum Liechtenstein

ikr: Besuch der österreichischen Justizministerin Beatrix Karl in Liechtenstein

Vaduz (ots/ikr) - Am 20. Februar 2012 hat Regierungsrätin Aurelia Frick ihre österreichische Amtskollegin, Frau Bundesminister Beatrix Karl, zu einem bilateralen Treffen empfangen.

Die beiden Justizministerinnen hielten ein Arbeitsgespräch über aktuelle Themen in der Justizpolitik. Diskutiert wurden Themen aus dem Bereich des Familien- und Kindschaftsrechts, wie die gemeinsame Obsorge. Aufgrund der Aktualität der Thematik in beiden Ländern wurden die Inhalte der geplanten Reformen sowie die Problemkreise besprochen.

Zudem tauschten sich die Ministerinnen zum Thema Insolvenzrecht aus. Dabei waren aus liechtensteinischer Perspektive insbesondere die praktischen Erfahrungen, die in Österreich seit dem Inkrafttreten des Insolvenzrechtsänderungsgesetz 2010 gemacht wurden, von grossem Interesse.

"Das Treffen mit Bundesministerin Beatrix Karl fand in einer freundschaftlichen Atmosphäre statt. Die Diskussionen haben zu aufschlussreichen und wertvollen Ergebnissen geführt. Damit konnten die bestehenden sehr guten Kontakte zum österreichischen Justizministerium weiter vertieft und gepflegt werden", fasst Regierungsrätin Aurelia Frick den Besuch zusammen.

Kontakt:

Ressort Justiz
Ivana Ritter
T +423 236 60 85


Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: