Fürstentum Liechtenstein

ikr: Besuch des amerikanischen Botschafters in Liechtenstein

Vaduz (ots/ikr) - Der US-Botschafter Donald S. Beyer traf am 16. und 17. Februar 2012 Regierungschef-Stellvertreter Martin Meyer und Aussenministerin Aurelia Frick in Vaduz. Im Rahmen eines Arbeitsgespräches mit Aussenministerin Aurelia Frick wurden zentrale Punkte der bilateralen Beziehungen beider Länder sowie multilaterale Themen besprochen. Im Mittelpunkt der Gespräche standen die Lösung der Dual-Use Problematik, die polizeiliche Zusammenarbeit im Rahmen der Bekämpfung schwerer Kriminalität, die Menschenrechtslage in verschiedenen Ländern sowie aktuelle Schwerpunkte in der US-Aussenpolitik.

Bei einem Abendessen mit Regierungschef-Stellvertreter Dr. Martin Meyer, an dem verschiedene Wirtschaftsvertreter teilnahmen, wurde mit Botschafter Beyer über die Entwicklungen des Wirtschaftsstandorts und des Bankenplatzes Liechtenstein diskutiert.

Botschafter Beyer besuchte weiters die Hilti AG in Schaan. Dort wurde er vom Präsidenten der LIHK Klaus Risch begrüsst, welcher den Wirtschaftsstandort Liechtenstein vorstellte.

Botschafter Beyer wurde von seiner Gattin Megan Beyer, einer bekannten amerikanischen Journalistin, begleitet.

Kontakt:

Amt für Auswärtige Angelegenheiten
Isabel Frommelt
T +423 236 60 64



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: