Fürstentum Liechtenstein

ikr: Datenschutztag: Präsentationen im Internet abrufbar

Vaduz (ots/ikr) - "Was weiss das Internet über mich? Meine Daten als Handelsware" lautete das Thema des Datenschutztags am 26. Januar 2012 an der Universität Liechtenstein. Auf der Internetseite der Datenschutzstelle (DSS) sind nun die Präsentationen der Referenten verfügbar. Unter www.dss.llv.li können alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Datenschutztages sowie alle weiteren Interessierten die Begrüssung des Datenschutzbeauftragten Philipp Mittelberger, die von den Mitgliedern des IT Crowd Club Liechtenstein vorgestellten Alltagsbeispiele und das Hauptreferat von Günter Karjoth abrufen. Neben den Präsentationen ist auf der Facebook Seite der DSS auch der entsprechende Fernsehbeitrag zugänglich.

Ein Leben ohne Internet - undenkbar! Wer möchte schon auf das schnelle Abrufen von Informationen, auf unzählige Arbeitserleichterungen oder auf soziale Netzwerke verzichten? Rund 160 interessierte Personen informierten sich am Datenschutztag Ende Januar im Auditorium der Universität Liechtenstein über das Funktionieren des Internets, über die "geldwerten" Nutzerdaten und über Möglichkeiten, seine persönlichen Daten zu schützen. "Die grosse Anzahl an Besucherinnen und Besucher bestätigt, dass der Datenschutztag ein aktuelles und brennendes Thema aufgegriffen hat", freut sich Datenschutzbeauftragter Philipp Mittelberger über den vollen Erfolg der diesjährigen Veranstaltung.

Der Datenschutztag im Jahr 2013 wird am 28. Januar, dem offiziellen Datum des Europäischen Datenschutztages, stattfinden.

Kontakt:

Datenschutzstelle
Philipp Mittelberger
T +423 236 60 91



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: