Fürstentum Liechtenstein

ikr: Winfried Huppmann wird Präsident der Kulturstiftung Liechtenstein

Vaduz (ots/ikr) - Die Regierung hat anlässlich ihrer Sitzung vom 24. Januar 2012 Winfried Huppmann aus Eschen zum neuen Präsidenten der Kulturstiftung Liechtenstein gewählt. Winfried Huppmann engagiert sich seit vielen Jahren ehrenamtlich im kulturellen Bereich. So hat er sich insbesondere im Vorstand des Liechtensteiner Gitarrenzirkels und des Gesangvereins Kirchenchor Eschen einen Namen als umsichtiger und zukunftsorientierter Präsident gemacht. Winfried Huppmann hat 1980 an der TU Wien habilitiert und wurde 1986 zum Universitätsprofessor an der TU Wien bestellt. Nach beruflichen Tätigkeiten in Kanada und Deutschland arbeitete er seit 1987 in Liechtenstein als Leiter der Konzernforschung der Hilti AG und war Mitglied der erweiterten Konzernleitung. Somit bringt der neue Präsident nebst den Erfahrungen im kulturellen Bereich auch das notwendige Wissen und die Erfahrung in der Personalführung und dem Organisationsmanagement mit. Anlässlich der Neubestellung dankte die Regierung gleichzeitig dem scheidenden Präsidenten Walter N. Marxer für die geleistete Arbeit in den letzten vier Jahren.

Kontakt:

Ressort Kultur
Kerstin Appel-Huston
T +423 236 60 24


Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: