Einst und Jetzt im Fokus

Zürich (ots) - Der Publikumsrat SRG.D beschäftigte sich in der August-Sitzung einerseits mit «Tama ...

Fürstentum Liechtenstein

ikr: Regierungschef Klaus Tschütscher empfängt Südtiroler Landeshauptmann Luis Durnwalder

Vaduz (ots/ikr) - Regierungschef Klaus Tschütscher hat am Freitag, 20. Januar 2012, den Südtiroler Landeshauptmann Luis Durnwalder zu einem aktuellen Gedankenaustausch in Vaduz empfangen. Dabei handelte sich um den Folgebesuch zum Treffen in Bozen im letzten Jahr. Regierungschef Tschütscher stattete Ende August 2011 als erster Regierungschef Liechtensteins der Provinz Südtirol offiziell einen Besuch ab. Im Mittelpunkt der Diskussionen der befreundeten Politiker stand der kommende Gastauftritt der Region Südtirol bei der diesjährigen Auflage der Liechtensteinischen Industrie-, Handels- und Gewerbeausstellung LIHGA .

Südtirol - Gastland der LIHGA

Vom 1. bis 8. September 2012 wird sich das Gastland Südtirol mit all seinen Facetten im Schaaner Industriegebiet Riet präsentieren. Regierungschef Klaus Tschütscher betonte in diesem Zusammenhang insbesondere die engen, persönlichen, wirtschaftlichen und auch kulturellen Kontakte zwischen Liechtenstein und Südtirol. Er unterstrich dabei die Bedeutung des gegenseitigen Gedankenaustauschs über Herausforderungen der Zukunft, die für Liechtenstein und Südtirol in vielen Bereichen ähnlich seien: "Gefragt sind aktueller denn je neue Strategien, kreative Ideen und Innovationen, in der Politik wie in der Wirtschaft. Vernetztes Denken und konstruktives Zusammenwirken sind aber auch über die Landesgrenzen hinaus unabdingbar", so Regierungschef Tschütscher nach dem Treffen.

Solide historische Fundamente und Gemeinsamkeiten

Liechtenstein und Südtirol pflegen seit vielen Jahren in den verschiedensten Bereichen ein freundschaftliches Miteinander. Die Basis für die engen Beziehungen ruht auf soliden historischen Fundamenten und Gemeinsamkeiten. Heute drücken sich die Beziehungen zwischen Südtirol und Liechtenstein vor allem durch sehr enge persönliche, wirtschaftliche und auch kulturelle Kontakte aus. "Diese ausgezeichneten Beziehungen möchte ich auch in Zukunft entsprechend unterstreichen und auch weiter fördern. Die grenzüberschreitende Zusammenarbeit und die Pflege guter Beziehungen nehmen für Liechtenstein einen grossen Stellenwert ein", so Regierungschef Klaus Tschütscher.

Kontakt:

Markus Amann,
Information und Kommunikation der Regierung,
T +423 236 63 06
Internet: www.ikr.llv.li



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: