Fürstentum Liechtenstein

ikr: Symposium "Graue Energie" im Kunstmuseum

Vaduz (ots/ikr) - Die Relevanz von Umweltschutz und Energiesparen nimmt stetig zu. Während sich die Bevölkerung ihrer Verantwortung gegenüber der Natur mehr und mehr bewusst wird, investiert auch die Wirtschaft Zeit und Geld, um Arbeitsabläufe zu optimieren und energiesparende Technik zu entwickeln.

Die Frommelt Zimmerei und Ing. Holzbau AG veranstalten am Dienstag, 10. Januar 2012, um 18:00 Uhr, ein Symposium zum Thema "graue Energie" im Kunstmuseum Liechtenstein. Regierungschef-Stellvertreter Martin Meyer wird im Rahmen der Veranstaltung eine Rede zur energiepolitischen Ausrichtung Liechtensteins halten.

Am Symposium nehmen namhafte Redner teil. Unter anderem: Dr. Heinrich Gugerli, Leiter der Fachstelle "Nachhaltiges Bauen" der Stadt Zürich. Prof. Dr. Holger Wallbaum, Professor für Nachhaltiges Bauen am Institut für Bau- und Infrastrukturmanagement an der ETH Zürich. Peter C. Jakob, Lehrbeauftragter der Fachhochschule Nordwestschweiz. Christoph Frommelt, Mitglied der Geschäftsleitung der Frommelt Zimmerei und Ing. Holzbau AG.

Kontakt:

Markus Kaufmann
Persönlicher Mitarbeiter
des Regierungschef-Stellvertreters
T +423 236 60 09

Fürstentum Liechtenstein
Tel. +423 236 67 21
E-Mail: office@regierung.li
Internet: www.ikr.llv.li



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: