Fürstentum Liechtenstein

ikr: Ministertreffen der 56 OSZE-Teilnehmerstaaten in Vilnius, Litauen

Vaduz (ots/ikr) - Regierungsrätin Aurelia Frick leitet die Delegation Liechtensteins am 18. Ministertreffen der 56 Teilnehmerstaaten der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE). Das Treffen findet auf Einladung des litauischen Aussenministers, Audronius Azubalis, am 6. und 7. Dezember in Vilnius statt.

Der Ministerrat stellt das politische Führungsorgan der OSZE dar, welches jeweils am Ende eines Vorsitzjahres Bilanz über die laufenden Aufgaben der Organisation zieht und Beschlüsse für zukünftige Aufgaben fällt.

Das OSZE-Ministertreffen von Vilnius befasst sich mit einer Reihe aktueller aussenpolitischer Themen. Neben dem jährlichen Austausch auf hoher politischer Ebene und der Festlegung der OSZE-Agenden für das Jahr 2012 steht das Treffen im Zeichen eines verstärken Engagements der OSZE in Afghanistan, der Zusammenarbeit mit den OSZE-Partnerstaaten des Mittelmeerraumes oder auch des Gesuchs zur Vollmitgliedschaft des Partnerstaates Mongolei. Dazu fand am gestrigen ersten Tag der Konferenz ein Arbeitsmittagessen statt.

Am 1. Januar 2012 wird Irland für ein Jahr den Vorsitz in der OSZE übernehmen. Der Fokus wird dabei unter anderem auf die gute Regierungsführung, die Bekämpfung von Korruption, Geldwäscherei und Terrorismus sowie auf die Medienfreiheit - insbesondere in den digitalen Medien - gerichtet sein.

Am Rande des OSZE-Ministertreffens führte Regierungsrätin Aurelia Frick diverse Gespräche mit Ministerkollegen.

Kontakt:

Amt für Auswärtige Angelegenheiten
Domenik Wanger
T +43 664 113 66 44


Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: