Fürstentum Liechtenstein

pafl: Gedankenaustausch mit den Gemeindesportkommissionen

Vaduz (ots/pafl) - Sportminister Hugo Quaderer lud am Donnerstag, 15. September, die Vertreter der Gemeindesportkommissionen, der Sportkommission und des Liechtensteinischen Olympischen Sportverbandes (LOSV) zu einem Informationsaustausch in das Liechtenstein Center in Vaduz ein. Im Sinne einer generellen Information wurden die bestehenden Strukturen und die einzelnen Organisationen der staatlichen und privaten Sportförderung vorgestellt. Insbesondere wurden Aufgaben, Verantwortlichkeiten, Kompetenzen und Zuständigkeiten des Ressorts, der Sportkommission, der Dienststelle für Sport und des LOSV erläutert und über die Entwicklungen und die Erfahrungen bei der Vergabe der Sportförderungen berichtet.

Im Zuge der Gemeinderatswahlen vom Februar 2011 wurden auch die Gemeindesportkommissionen neu bestellt. Mit Ihrer Arbeit haben die Kommissionsmitglieder einen grossen Anteil an der funktionierenden Sportförderung auf Gemeindeebene. Sie leisten somit einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung und Aufrechterhaltung der sportlichen Rahmenbedingungen, insbesondere zur Weiterentwicklung und für den Unterhalt bzw. die Pflege der Sportinfrastruktur. Für die Regierung ist die bedürfnisorientierte, zielgerichtete und transparente Zusammenarbeit von Land und Gemeinden von grosser Bedeutung, um im Sinne des Sports Hand in Hand zu arbeiten.

Kontakt:

Hannes Pingitzer
Mitarbeiter der Regierung
Tel. +423 236 60 44


Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: