Fürstentum Liechtenstein

pafl: Liechtenstein wird Vollmitglied bei internationaler Steuerorganisation IOTA

Vaduz (ots/pafl) - An der Generalversammlung der Intra-European Organisation of Tax Administrations (IOTA) wurde die Liechtensteinische Steuerverwaltung ohne Gegenstimme zum neuen Mitglied erklärt. Durch die Neumitgliedschaft ist die Liechtensteinische Steuerverwaltung vollwertiger Partner in einer der wichtigen internationalen Steuerorganisationen. "Wir haben mit dem Beitritt ein volles Mitsprache- und Stimmrecht an der Generalversammlung der IOTA und gleichzeitig auch Zugang zu deren Seminaren, Publikationen und Workshops. Liechtenstein erhält durch die Mitgliedschaft auch einen vertieften Einblick in die aktuellen Themen und Herausforderungen bei anderen Steuerverwaltungen", betonte Regierungschef Klaus Tschütscher.

Steuerverwaltungen aus Europa und Russland

Die Intra-European Organisation of Tax Administrations ist eine 1997 gegründete zwischenstaatliche Non-Profit-Organisation der europäischen Steuerverwaltungen. In diesem Forum kommen alle Steuerverwaltungen in Europa und Russland regelmässig zusammen, um einen Gedankenaustausch über praktische Fragen der Steueradministration zu führen. Sitz und Sekretariat sind in Budapest. Mitglieder von IOTA sind die Steuerverwaltungen von zur Zeit 46 Ländern in Europa.

Kontakt:

Liechtensteiner Steuerverwaltung
Irene Salvi, Leiterin Abt. Internationales
T +423 236 68 20


Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: