Fürstentum Liechtenstein

pafl: Amphibienmonitoring
Einladung zur Veranstaltung

Vaduz (ots/pafl) - Fragen sie sich auch wo Liechtensteins Amphibien leben? Gibt es bei uns heute weniger Frösche als vor 15 Jahren? Besiedeln neue Arten Liechtenstein? Was müssen wir tun damit auch unsere Enkelkinder Gelbbauchunken in Teichen sehen werden? Diesen und weiteren Fragen geht Jürgen Kühnis seit 15 Jahren nach. Er stellt seine Erkenntnisse aus dieser im Auftrag des Amts für Wald, Natur und Landschaft erstellten Langzeitstudie am Dienstag 12. Juli um 18.00 im Liechtensteinischen Landesmuseum vor. Interessierte sind herzlich zum Vortrag und der anschliessenden Diskussion mit Apéro eingeladen.

Kontakt:

Amt für Wald, Natur und Landschaft
Holger Frick, Leiter der Abteilung Natur und Landschaft
T +423 236 64 05



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: