Fürstentum Liechtenstein

pafl: EFTA-Ministertreffen in Schaan

Vaduz (ots/pafl) - Am 21./22. Juni findet unter dem Vorsitz von Aussenministerin Aurelia Frick das ordentliche EFTA-Ministertreffen in Schaan statt. Diskutiert werden die EFTA-Drittlandbeziehungen sowie Entwicklungen und Aussichten im Rahmen des EWR-Abkommens respektive der bilateralen Abkommen der Schweiz mit der EU. Regierungsrätin Aurelia Frick, der Schweizer Bundesrat Johann N. Schneider-Ammann, der norwegische Handels- und Industrieminister Trond Giske sowie der isländische Aussenminister Össur Skarphédinsson werden ein Freihandelsabkommen mit Minister Gregory So von Hong Kong unterzeichnen.

Es finden des weiteren Treffen der Minister mit Vertretern des EFTA-Konsultativkomitees und des EFTA-Parlamentarierausschusses statt. Liechtenstein ist im Konsultativkomitee durch Josef Beck, Geschäftsführer der Liechtensteinischen Industrie- und Handelskammer, sowie Sigi Langenbahn, Präsident des Liechtensteinischen ArbeitnehmerInnenverbandes, vertreten. Dem Parlamentarierausschuss wohnen die liechtensteinischen Abgeordneten Harry Quaderer und Albert Frick sowie die stellvertretenden Abgeordneten Helmut Büchel und Marion Kindle-Kühnis bei.

Kontakt:

Beatrice Fankhauser
Erste Botschaftssekrekretärin
Ständige Mission des Fürstentums Liechtenstein
in Genf
T (+41) 22 734 29 00



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: