Fürstentum Liechtenstein

pafl: Verschiedene Verordnungen im Bildungsbereich angepasst

Vaduz (ots/pafl) - Die Regierung hat in ihrer Sitzung vom 14. Juni 2011 die folgenden Verordnungen im Bildungsbereich abgeändert: Verordnung über die Richtzahlen von Klassenbeständen, Schulorganisationsverordnung, Verordnung über die Subvention von Privatschulen, Verordnung über den Lehrplan für den Kindergarten, die Primar- und Sekundarschulen. Einige der vorgenommenen Änderungen stehen im Zusammenhang mit dem Projekt "Neugestaltung der 9. Schulstufe" an Ober- und Realschulen.

Die Abänderungen der Verordnungen treten auf Beginn des neuen Schuljahres in Kraft.

Kontakt:

Jürg Dinkelmann
T +423 236 6752
juerg.dinkelmann@sa.llv.li



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: