Fürstentum Liechtenstein

pafl: Industriezubringer Schaan
Ein zukunftsorientiertes Strassenprojekt wird gestartet

Vaduz (ots/pafl) - Der Spatenstich des Industriezubringers Schaan bildet den Auftakt zu einem zukunftsorientierten Strassenprojekt mit einer jahrzehntelangen Vorgeschichte. Das Projekt basiert auf dem Vekehrsrichtplan der Gemeinde Schaan und ist Bestandteil des von der Regierung genehmigten Mobilitätskonzepts "Mobiles Liechtenstein 2015". Die Stimmbürger und Stimmbürgerinnen erteilten im März 2010 Grünes Licht für die Realisierung des Industriezubringers Schaan.

Mit Blick in die Zukunft wird der Industriezubringer Schaan als langfristige Lösung und als ein Generationenprojekt bewertet. Regierungschef-Stellvertreter Martin Meyer hällt hierzu fest: "Der Industriezubringer trägt dazu bei, dass die Wohnquartiere im Zentrum von Schaan vom Schleichverkehr entlastet werden und das Industriegebiet mit den zahlreichen Arbeitsplätzen direkt erschlossen wird." Der Industriezubringer Schaan steht zudem im Kontext mit der gesamten Verkehrs-, Wirtschafts- und Arbeitsplatzentwicklung in Liechtenstein sowie der Region.

Dieses Projekt hat insbesondere auch einen historischen Charakter, konnte doch in den vergangenen rund drei bis vier Jahrzehnten im Bereich der Strasseninfrastruktur kein Neubauprojekt in dieser Form mehr realisiert werden. In den letzten Monaten konnten nun alle noch ausstehenden Behördenverfahren erfolgreich abgeschlossen und das Bauprojekt ertüchtigt werden. Das FL Tiefbauamt nutzte diese Zeit auch, um die Betroffenen über die nächsten Schritte des Bauprojektes zu informieren: die Bevölkerung, die Unternehmen in der Industrie- und Gewerbezone, die Landwirte sowie die politischen Behörden der Gemeinde Schaan.

Die Termine und Kosten können gemäss derzeitigem Kenntnisstand im vorgegebenen Rahmen eingehalten werden. Mit dem Spatenstich und dem anschliessenden Baustart im Juni 2010 ist auch die Gewähr gegeben, dass der Industriezubringer im Zeitrahmen bis 2013 fertig erstellt werden kann.

Kontakt:

Markus Kaufmann
Persönlicher Mitarbeiter des Regierungschef-Stellvertreters
T +423 236 60 09


Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: