Fürstentum Liechtenstein

pafl: Teilnahme Liechtensteins am Internationalen Transportforum in Leipzig

Vaduz (ots/pafl) - Vom 25. bis 27. Mai 2011 findet in Leipzig das jährliche Internationale Transportforum der OECD statt. Internationale Entscheidungsträger aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft werden das Thema "Transport für die Gesellschaft" diskutieren.

Liechtenstein wird in Leipzig durch Regierungschef-Stellvertreter und Verkehrsminister Martin Meyer vertreten. Am Verkehrsforum werden Verkehrsminister aus über 50 Ländern erwartet. "Verfügbarkeit und Kosten von Verkehrsmitteln bestimmen, ob und wie Menschen Zugang zu Arbeitsplätzen, sozialer und medizinischer Versorgung, Bildungseinrichtungen und Freizeitangeboten haben. Transportkosten beeinflussen auch, welche Güter wo und zu welchem Preis angeboten werden", betont Regierungschef-Stellvertreter Martin Meyer. Gerade für einen prosperierenden Wirtschaftsstandort, wie Liechtenstein, sei es deshalb besonders wichtig, Mobilitätstrends und innovative Lösungen frühzeitig zu erkennen.

Die Veranstaltung bietet Unternehmen, internationalen, nationalen, regionalen und lokalen Behörden sowie allen Stakeholdern im Mobilitätssektor die Möglichkeit, ihre Institution zu präsentieren, innovative Projekte vorzustellen und an Podiumsdiskussionen teilzunehmen.

Kontakt:

Markus Kaufmann, Persönlicher Mitarbeiter des
Regierungschef-Stellvertreters
T +423 236 60 09



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: