Fürstentum Liechtenstein

pafl: LKW und Gasversorgung: Geschäftsberichte genehmigt

Vaduz (ots/pafl) - Die Regierung hat die Geschäftsberichte 2010 der Liechtensteinischen Kraftwerke (LKW) und der Liechtensteinischen Gasversorgung genehmigt und an den Landtag weitergeleitet.

Die LKW konnten mit einer Gesamtleistung von rund 103,3 Millionen Franken das Vorjahresergebnis von 95 Millionen Franken deutlich übertreffen. Der Jahresgewinn beläuft sich auf 9,7 Millionen Franken, das Eigenkapital erhöhte sich von 258 Millionen Franken auf 267,7 Millionen Franken. Das Anlagevermögen wuchs von 252,5 Millionen Franken auf 263,9 Millionen Franken.

Mit einem Anteil von rund 23 Prozent steht Erdgas neben der Elektrizität mit 28 Prozent an der Spitze des Gesamtenergieverbrauchs. Die Liechtensteinische Gasversorgung, die im Jahr 2010 ihr 25-jähriges Bestehen feiern konnte, wies einen Gewinn von 762'000 Franken aus. Der Bruttogewinn betrug 8,2 Millionen Franken und lag damit um 1,5 Millionen Franken über dem Vorjahr.

Kontakt:

Ressort Wirtschaft
Anne-Sophie Constans-Lampert
T +423 236 60 88



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: