Fürstentum Liechtenstein

pafl: Arbeitsbesuch von Regierungschef Klaus Tschütscher in Wien und Tschechien

Vaduz (ots/pafl) - Anfang kommender Woche (Montag bis Mittwoch) besucht Regierungschef Klaus Tschütscher sowohl die österreichische Bundeshauptstadt Wien als auch die tschechische Hauptstadt Prag und wird dabei zahlreiche Arbeitsgespräche und verschiedene Diskussionsveranstaltungen in Wien leiten. Regierungschef Klaus Tschütscher trifft sich unter anderem mit Petr Nečas, dem Ministerpräsidenten der Tschechischen Republik, der österreichischen Bundesministerin für Frauen und öffentlicher Dienst, Gabriele Heinisch-Hosek, dem österreichischen Wirtschaftskammerpräsidenten Christoph Leitl und auch der neuen Familienstaatssekretärin Verena Remler. Der Arbeitsbesuch dient in erster Linie dazu, die bestehenden ausgezeichneten persönlichen Kontakte entsprechend zu vertiefen und damit auch die sehr gute Zusammenarbeit zwischen Österreich und Liechtenstein bzw. auch Liechtenstein und Tschechien weiter auszubauen. "Es gibt einige wichtige Themen für Liechtenstein, die wir offen diskutieren werden", erläutert Regierungschef Klaus Tschütscher.

Aktuelle innenpolitische Fragen Im Rahmen seines Tschechien-Aufenthaltes wird sich der Liechtensteiner Regierungschef bei seinem Arbeitsgespräch mit Petr Nečas, dem Ministerpräsidenten der Tschechischen Republik, über aktuelle innen- und aussenpolitische Fragen austauschen.

Kontakt:

Markus Amann, Information und Kommunikation der Regierung,
Tel. 236 63 06



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: