Fürstentum Liechtenstein

pafl: Richtigstellung zum Doppelbesteuerungsabkommen mit Hongkong

Vaduz (ots/pafl) - Die am 16. März veröffentlichte Mitteilung zum Doppelbesteuerungsabkommen zwischen Liechtenstein und Hongkong ist aufgrund eines Übermittlungsfehlers richtigzustellen. Liechtenstein hat das Abkommen am 16. März 2011 ratifiziert. Die Ratifikation Hongkongs ist noch ausstehend, soll aber in den nächsten Monaten erfolgen. Das Abkommen ist daher noch nicht in Kraft getreten. Das Inkrafttretensdatum wird nach der entsprechenden Mitteilung Hongkongs veröffentlicht. Das Abkommen wird somit voraussichtlich wie geplant ab dem Steuerjahr 2012 Anwendung finden.

Kontakt:

Stabsstelle für internationale Finanzplatzagenden
Katja Gey, Leiterin
T +423 236 60 55



Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: