Fürstentum Liechtenstein

pafl: Regierungsrätin Renate Müssner an der Alpenkonferenz in Slowenien

Vaduz (ots/pafl) - Am 8. und 9. März 2011 nimmt Regierungsrätin Renate Müssner an der elften Alpenkonferenz in Brdo pri Kranju in Slowenien teil.

Die Minister und Ministerinnen der Alpenstaaten werden in Brdo wichtige Beschlüsse zur Alpenkonvention fassen. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Alpenzustandsbericht, die Umsetzung des 2009 verabschiedeten Klima-Aktionsplans, die Verabschiedung von gemeinsamen Leitlinien für die Kleinwasserkraftnutzung in den Alpen sowie die Verabschiedung von grenzübergreifenden Leitlinien für Grossraubtiere. Zudem wird in Slowenien das 20-jährige Bestehen der Alpenkonferenz gefeiert und die Ministerinnen und Minister wollen dies zum Anlass für eine Bestandsaufnahme und eine Diskussion über die grössten Herausforderungen der Zukunft nehmen.

Liechtenstein hat an der letzten Alpenkonferenz 2009 als konkrete Massnahme zum Klimaaktionsplan die Durchführung eines alpenweiten Architektur-Wettbewerbes für energieeffizientes Bauen in den Alpen unterbreitet. Der Architektur-Wettbewerb "Konstruktiv" wurde in den letzten zwei Jahren in Zusammenarbeit mit der Universität Liechtenstein und der CIPRA erfolgreich realisiert. Im Rahmen der diesjährigen Alpenkonferenz wird Regierungsrätin Renate Müssner den Gewinnern des Wettbewerbes "Konstruktiv" den "Liechtenstein-Preis für nachhaltiges Bauen und Sanieren" überreichen.

Kontakt:

Jeannine Preite-Niedhart
Ressortsekretärin von Regierungsrätin Renate Müssner
Tel. +423 236 60 93


Weitere Meldungen: Fürstentum Liechtenstein

Das könnte Sie auch interessieren: